Luftkeimsammler

Home Startseite Marken Luftkeimsammler

Luftkeimsammler von Orum

Wir sind autorisierter Vertriebs- und Servicepartner für Deutschland.

Besuchen Sie unsere zusätzliche TRIO.BAS Luftkeimsammlern Homepage.

Orum TRIO.BAS Luftkeimsammler

Luftkeimsammler für mikrobiologisches Hygienemonitoring

Die Luftkeimsammlung ist eine Methode zur mikrobiologischen Untersuchung von Raumluft. Besonders im Bereich der Pharma- und Lebensmittelindustrie spielt die Keimbelastung der Umgebungsluft eine wichtige Rolle. Insbesondere in Produktions- und Reinräumen ist ein gründliches Hygienemonitoring unverzichtbar. Die mikrobiologische Kontamination muss dabei stetig kontrolliert werden, da entsprechende Grenzwerte nach den jeweiligen Reinraumklassen nicht überschritten werden dürfen. Dabei sind Ihnen die TRIO.BAS Luftkeimsammler von Orum International die beste Hilfe. Diese Luftkeimsammler beruhen auf dem aktiven Impaktionsverfahren. Dabei wird ein vordefiniertes Luftvolumen aktiv angesaugt und über ein Nährmedium gezogen. Die im Luftstrom vorhandenen Mikroorganismen verbleiben bei diesem Verfahren auf dem Nährmedium und können anschließend kultiviert werden. Die angesaugte Luft wird anschließend einheitlich an einem Auslass wieder entlassen. Je nach spezifischen Anforderungen kann die ausströmende Luft auch durch einen HEPA Filter entlassen werden. Die Air Sampler von Orum International gehören zu der neuesten Generation von Luftkeimsammlern und sind an das jeweilige Einsatzgebiet speziell angepasst. Das Familienunternehmen setzt dabei höchste Prioritäten was Zuverlässigkeit und Innovation betrifft und profitiert von 40 Jahren Erfahrung in der Herstellung. Die TRIO.BAS Luftkeimsammler erfüllen durch ihre verschiedenen Modelle jegliche Anforderungen des Hygienemonitorings, egal ob für pharmazeutische Reinräume, Krankenhäuser oder in biotechnologischen Produktionsanlagen. Sie werden in all diesen Bereichen erfolgreich verwendet und zeichnen sich durch hohe Flexibilität, Schnelligkeit und Sicherheit aus. Durch den Einsatz von 1, 2, oder 3 Sammelköpfen, variabel einstellbaren Sammelvolumen bis 2000 Liter, sowie einer möglichen Durchflussrate von 200 Liter/min, sparen Sie Zeit und steigern die Effizienz Ihrer Partikelzählung. Ebenso erfüllen die TRIO.BAS Luftkeimsammler hohe Standards im Bereich der Datenintegrität. Die Grundparameter jedes einzelnen Sammelzyklus sind im Gerät einsehbar und über eine zusätzliche Software können Reports für zukünftige Auditierungen erstellt werden. Dazu gehören auch verschiedene Nutzer- und Passwortebenen, die die Anwendung im GMP-Umfeld erleichtern. Auch für die mikrobiologische Überprüfung von Druckluft oder komprimierter Gase sind unterschiedliche Modelle von Orum International verfügbar. Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) sind einige Modelle der TRIO.BAS Air Sampler ebenfalls zertifiziert.

Die Luftkeimsammlung ist eine Methode zur mikrobiologischen Untersuchung von Raumluft. Besonders im Bereich der Pharma- und Lebensmittelindustrie spielt die Keimbelastung der Umgebungsluft eine wichtige Rolle. Insbesondere in Produktions- und Reinräumen ist ein gründliches Hygienemonitoring unverzichtbar.

Die mikrobiologische Kontamination muss dabei stetig kontrolliert werden, da entsprechende Grenzwerte nach den jeweiligen Reinraumklassen nicht überschritten werden dürfen. Dabei sind Ihnen die TRIO.BAS Luftkeimsammler von Orum International die beste Hilfe. Diese Luftkeimsammler beruhen auf dem aktiven Impaktionsverfahren.

Dabei wird ein vordefiniertes Luftvolumen aktiv angesaugt und über ein Nährmedium gezogen. Die im Luftstrom vorhandenen Mikroorganismen verbleiben bei diesem Verfahren auf dem Nährmedium und können anschließend kultiviert werden. Die angesaugte Luft wird anschließend einheitlich an einem Auslass wieder entlassen. Je nach spezifischen Anforderungen kann die ausströmende Luft auch durch einen HEPA Filter entlassen werden.

Die Air Sampler von Orum International gehören zu der neuesten Generation von Luftkeimsammlern und sind an das jeweilige Einsatzgebiet speziell angepasst.

Das Familienunternehmen setzt dabei höchste Prioritäten was Zuverlässigkeit und Innovation betrifft und profitiert von 40 Jahren Erfahrung in der Herstellung. Die TRIO.BAS Luftkeimsammler erfüllen durch ihre verschiedenen Modelle jegliche Anforderungen des Hygienemonitorings, egal ob für pharmazeutische Reinräume, Krankenhäuser oder in biotechnologischen Produktionsanlagen. Sie werden in all diesen Bereichen erfolgreich verwendet und zeichnen sich durch hohe Flexibilität, Schnelligkeit und Sicherheit aus.

Durch den Einsatz von 1, 2, oder 3 Sammelköpfen, variabel einstellbaren Sammelvolumen bis 2000 Liter, sowie einer möglichen Durchflussrate von 200 Liter/min, sparen Sie Zeit und steigern die Effizienz Ihrer Partikelzählung. Ebenso erfüllen die TRIO.BAS Luftkeimsammler hohe Standards im Bereich der Datenintegrität. Die Grundparameter jedes einzelnen Sammelzyklus sind im Gerät einsehbar und über eine zusätzliche Software können Reports für zukünftige Auditierungen erstellt werden. Dazu gehören auch verschiedene Nutzer- und Passwortebenen, die die Anwendung im GMP-Umfeld erleichtern.

Auch für die mikrobiologische Überprüfung von Druckluft oder komprimierter Gase sind unterschiedliche Modelle von Orum International verfügbar. Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (ATEX) sind einige Modelle der TRIO.BAS Air Sampler ebenfalls zertifiziert.

Die TRIO.BAS Luftkeimsammler finden ebenfalls Anwendung im Bereich Baugutachten und Sachverständigenbüros. Eine Messmethode ist die Raumluftanalyse auf Mikroorganismen oder Belastung mit Schimmelpilzen nach VDI 4300 (Messung von Innenraumluftverunreinigung). Ebenso werden Raumluftproben und Luftkeimmessungen an Raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen) vorgenommen nach VDI 6022 (Hygieneprüfung raumlufttechnischer Anlagen).

Bürozeiten

Persönliche Beratung
Mo-Fr
08:00 – 18:00 Uhr

Rückruf

oder ein Beratungsgespräch

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Produkten und wünschen Sie eine individuelle Beratung?

Wir rufen Sie gern zurück oder senden Ihnen Informationsmaterial per E-Mail.

Telefon: +49 (0) 571 / 945 990 70

E-Mail:

    Folgen Sie uns

    MediLoc in den sozialen Medien